Homo ethicus - was können, was dürfen wir?

Zoom
O.A.

Homo ethicus - was können, was dürfen wir?

Select Art. Nr.: 850034
ISBN 978-3-8311-2905-8
Seitenzahl: 157
Edition Ursachenforschung - Band 2: Beiträge zu Ethik und Verantwortung in Wissenschaft und Gesellschaft
Sofort lieferbar.
Mit dem Begriff "Homo ethicus" öffnet die Hermann-Knoblauch-Akademie neue Perspektiven in der Ethik-Debatte. Sie bezieht eine ganzheitliche Stellung. Die gesamte Natur - und was umfasst die Natur nicht? - bildet ein lebendiges Ganzes. Folglich ist Ethik, als Ausdruck dieser ursächlichen Vernetzung, umfassend und universal. Dabei kommt dem Menschen eine zentrale Rolle zu, denn ethisches Empfinden ist ihm als Teil des Ganzen inhärent.

Mit seinem weiten Themenspektrum verdeutlicht der Sammelband die Relevanz der Ethik für viele Bereiche. Sie ist ebenso wichtig für den Brückenschlag zwischen Geistes- und Naturwissenschaften wie für Problemlösungen in Umweltfragen und im Berufsleben. Überzeugend führen die Autoren ihre kenntnisreiche Betrachtung einzelner Facetten zu einer interdisziplinär angelegten Gesamtschau zusammen, sie geben den Wissenschaften Impulse für eine ethische Neuausrichtung, die Eigenverantwortung mit einbezieht. So erhält der Leser wertvolles Orientierungswissen für die eigene Positionsbestimmung.
Medientyp Paperback
Zusatzinfos Maße: 155 x 220 x 12 mm
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten