Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zwölf kosmische Gesetze

Autor: Imhof, Beat
Artikelnummer: 3937
ISBN: 978-3-89427-849-6
Seiten: 416

Was unsere Welt im Inneren zusammenhält

Gewicht: 0.618 kg
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Beat Imhof hat sich zum Ziel gesetzt, in seinen Werken nicht nur die äußeren Weltgesetze zu erforschen, sondern er richtet sein Augenmerk vor allem auf die inneren, geistigen Gesetzmäßigkeiten. Ähnlich wie Einstein möchte er der Frage nachgehen: "WIE hat Gott die Welt erschaffen?"<br><br>Im Rahmen seiner Forschungen stößt der Schweizer Psychologe und Geisteswissenschaftler immer wieder auf bestimmte große Weltgesetze, die unverrückbar alles Geschehen bestimmen. Er unterteilt sie letztlich in "Sechs Ordnungsgesetze" und in "Sechs Entwicklungsgesetze".<br><br>Um das kosmische Leben zu verstehen, aber auch um sein individuelles Erdenleben zu meistern, ist die Kenntnis und die Anwendung der "Zwölf Gesetze" unumgänglich.<br><br>Ein tiefsinniges Buch, das nicht nur die Geheimnisse des Erdendaseins entschlüsselt, sondern zugleich den Blick weit hinein in die unendlichen Welten des GEISTES richtet!<br><br>Im Rahmen seiner Forschungen stößt der Schweizer Psychologe und Geisteswissenschaftler immer wieder auf bestimmte große Weltgesetze, die unverrückbar alles Geschehen bestimmen. Er unterteilt sie letztlich in "Sechs Ordnungsgesetze" und in "Sechs Entwicklungsgesetze".<br><br>Um das kosmische Leben zu verstehen, aber auch um sein individuelles Erdenleben zu meistern, ist die Kenntnis und die Anwendung der "Zwölf Gesetze" unumgänglich.

Medientyp
Gebunden
Zusatzinfos
in deutscher Sprache
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.